Filz-Wärmflasche „Schäfchen“

Eine neue gefilzte Wärmflasche – diesmal mit Schaf. Auch diese schöne Wärmflasche ist für jemand Bestimmten gedacht. Meine große Cousine liebt die Nordsee und auch ihre netten und friedlichen vierbeinigen Deichbewohner. Und wenn Cousinchen sich mal wieder mehr in der Mitte unseres Landes – nämlich bei ihr zu Hause – aufhält, dann kann das kleine freche Schaf auf der Wärmflasche vielleicht auch zu Hause die ein oder andere schöne Nordsee-Deich-Erinnerung bringen.

Also geht es los mit dem Umfilzen der Vorlage. Auch hier wieder das schöne helle Beige. Das Schaf habe ich aufgemalt, ausgeschnitten und die kleinen Teilstücke auf den Nadelfilz aufgelegt und auch ausgeschnitten.

img_6473

Klar, das Schäfchen bekommt noch Wiese. Sonst wäre es ja unfair. Und weil diese kleinen Vierbeiner auch so herrlich lockig sind, bekommt mein Schaf auch richtige Wolllöckchen.

img_6478

Jetzt wird geduscht. Alles ist feucht und nass und das Filzen kann beginnen. Ganz vorsichtig, damit das Schaf später nicht merkwürdig aus der Wäsche schaut. Sprich: die Augen sollten sich nicht verschieben…

img_6479

Wenn alles gefilzt und gewalkt ist, dann darf die Filzhülle trocknen. Wieder eine passende Hülle für eine warme Filz-Wärmflasche, sie sicher im Herbst und Winter so manches Mal ein Segen sein kann. Die nächsten kalten Tage kommen bestimmt.

Herzlich filzige Wärmflaschengrüße, Eure Filz-Ela.

0 comments on “Filz-Wärmflasche „Schäfchen“Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.