Bethmännchen

Marzipan – eine himmlische Erfindung! Meine Bethmännchen bestehen auch fast ausschließlich aus Marzipan und schmecken mir demnach himmlisch gut. Euch ja vielleicht auch.

Folgende Zutaten brauche ich für meine Bethmännchen:

400 Marzipan-Rohmasse

1 Ei

100 g Puderzucker

1 Eßl. Mehl

und wer es gerne mag, noch ein paar Tropfen Rosenwasser

geschälte Mandelhälften zum Verziehren

Aus den Zutaten (außer den geschälten Mandelhälften) knete ich eine weiche Masse. Das ist das einzig fiese an diesen Bethmännchen (von den vielen kleinen Kalorien mal abgesehen). Der Teig klebt wirklich fürchterlich! Und er klebt auch noch, selbst wenn man ihn mal in den Kühlschrank gegeben hat. Keine Chance auf Besserung. Habe schon vieles probiert…

Als weitere Vorbereitung müssen Mandeln zunächst geschält und dann halbiert werden. Die Mandeln überbrühe ich mit kochendem Wasser. Sobald ich in das Wasser greifen kann, hole ich die Mandeln einzeln raus und drücke eine Mandel mit zwei Fingern aus ihrem braunen Mäntelchen. Und da ich einen wirklich tollen Herzensmensch an meiner Seite haben, hilft er mir auch immer fleißig mit. Sind die Mandeln nun nackt, werden sie in der Mitte geteilt. Bei manchen Exemplaren geschieht das fast von ganz alleine, bei manchen muss man mit einem Messer nachhelfen. Das ist ein wenig frickelig, aber es geht schon. Wenn das erledigt ist, dann kann es mit dem Teig weitergehen.

Mit Hilfe eines kleinen Löffels, den ich immer gut in Mehl tauche, steche ich nun kleine Portionen von der Marzipanmasse ab. Mit bemehlten Händen rolle ich kleine Kugeln aus und setze sie auf ein Backblech. Wenn alle Kugeln gerollt sind, werden sie mit Ei bepinselt. Nun kommen an jede Kugel drei Mandelhälften und die Bethmännchen dürfen jetzt bei 150 Grad für 20-25 Minuten in den Ofen, bis sie langsam goldbraun werden.

IMG_1814

Herzlich himmlisch-marzipanische Bethmann-Grüße, Eure Filz-Ela.

0 comments on “BethmännchenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.