Filz-Wärmflasche „Glückspilz“

Herbst und Winter sind definitiv Wärmflaschenzeiten. Und was liegt da bei mir wohl nahe? Na klar: eine gefilzte Wärmflasche muss es sein!

Diese hier habe ich für eine Freundin gefilzt. Mit ihr bin ich das erste mal Pilze sammeln gewesen. Folgerichtig: sie bekommt meine erste Wärmflasche mit Glückspilzen geschenkt.

Die kleinen rot bemützten Pilze passen vortrefflich zu dem schönen warmen Waldbodenbraun. Ist das nicht kuschelig? Eigentlich würde ich die Wärmflasche ja gerne selbst behalten. Aber so ist das nunmal: die schönsten Sachen werde immer verschenkt…

Und wie ihr sehen könnt, habe ich die Wärmflasche nicht erst im Winter gefilzt. Als mein wunderschöner Blumenhartriegel blühte, habe ich die Wärmflasche zum Fotografieren kurzerhand in die Blütenpracht gehängt. Möchte gar nicht wissen was meine Nachbarin dachte, als sie mich im Vorgarten bei annähernd 30 Grad aus dem Küchenfenster beobachtete, wie ich eine Wärmflasche zum Fotografieren in den Baum hängte. Angesprochen hat sich mich jedenfalls wegen etwas anderem. Vielleicht wollte sie schauen, ob ich sonst noch ganz geordnet unterwegs bin. Macht nix. Ich hab meinen Spaß daran und habe nicht versucht zu erklären, warum ich im Hochsommer Wärmflaschen in meinen Baum im Vorgarten hänge.

IMG_4427

Inzwischen ist ja nun Winter. Der Beitrag musste eine Weile bis zu seiner Veröffentlichung warten, denn die Wärmflasche ist ja nunmal ein Weihnachtsgeschenk und sollte so nicht schon zu früh ihr Aufsehen erregen. Ich hoffe jedenfalls sehr, dass diese schöne Wärmflasche viel Freude bereitet und für kuschlig warme Füsse sorgt.

Herzlich kuschelig warme Glückspilz-Grüße, Eure Filz-Ela.

0 comments on “Filz-Wärmflasche „Glückspilz“Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.